Basteln mit dem 3D Drucker

January 10, 2018

Ingenieuere sind oftmals auch kreative Bastler, kleine Projekte, Reparaturen im Haushalt oder kleine Gimmicks, all das kann schnell und individuell im 3D Drucker hergestellt werden.

 

Ein gutes Beispiel ist ein Drehteller für 360° Bilder. 

Eine Drehplatte von Ikea, ein Schrittmotor, Steuerkomponenten und ein Arduino Controller sind preiswert zu haben. Die gesammte Stützstruktur wurde in Autodesk Fusion 360 entworfen und im 3D Drucker über Nacht gedruckt. 

 

3D Drucker sparen auch oft den Weg in den Laden, beispielsweise können schnell Adapter für NanoSim Karten für Kollegen gedruckt werden, ganz nach Bedarf. Oder das leidige Problem von beschädigten Steckerkontakten kann durch einen gedruckten Schutz behoben werden. 

 

 

 

 

Johannes Brommer

Praktikant ALM / 3D Druck

 

info@bionic-studio.com 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

bionic studio challenge by Heinkel for EUROAVIA

January 3, 2018

1/4
Please reload

Aktuelle Einträge

December 6, 2018

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2017 Heinkel Engineering GmbH & Co. KG  |   +49 (40) 8894 1893

  • White Facebook Icon